IIK Außenansicht
Mit der Straßenbahn zum Deutschunterricht
IIK Außenansicht
Auf dem Weg zum Sekretariat in der 3. Etage
Typischer Unterrichtsraum
Berlin - Schloss Bellevue
Berlin - Schloss Charlottenburg
Berlin - Reichstag
Berlin - S-Bahn
Berlin - Oberbaumbrücke
Berlin - Olympiastadion
Berlin - Spree
Berlin - Reichstag
Berlin - Brandenburger Tor
Berlin - Konzerthaus

Menschen im Beruf – Tourismus (Deutsch als Fremdsprache A2)

Druckversion
Autor(en): 
Schümann, A. – Schurig, C. – Schaefer, B. – Van der Werff, F.

In vier überschaubaren Lektionen wird der erste Teil der Reihe (A1) aufgenommen und weitergeführt. Die Rahmenhandlung mit den vier Personen aus dem ersten Teil kann zuvor in einer Zusammenfassung nachgelesen werden.

Auf der Einstiegsseite werden die agierenden Personen, die sich im Hotel „Intercom“ befinden, vorgestellt und sind quasi deutschsprechende Kommunikationspartner für die in verschiedenen Berufssituationen der Berufssprache Tourismus arbeitenden Angestellten. Diese müssen ihre Gäste verstehen, der Schwerpunkt in der Vermittlung der Fertigkeiten liegt aber in den Bereichen Sprechen und Hören. In jeder Lektion werden neue Wörter aus dem Fachwortschatz aufgelistet und zusätzlich gibt es noch eine Übersicht über die  wichtigsten sprachlichen Wendungen.

Der Verlag verweist im Klappentext auf die Zusatzfunktion des Lehrwerks für allgemeinsprachige Lehrwerke wie zum Beispiel zu „Menschen“

Zum kostenlosen Download werden Lösungen, Transkriptionen und ein Leitfaden  für den Unterricht angeboten.

Verlag: 
Hueber Verlag GmbH & Co KG , München
Erscheinungsjahr: 
2017