Fort- und Weiterbildung

Unser Institut führt schon über viele Jahre Zusatzqualifizierungen im Auftrage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erfolgreich durch. Als akkreditierte und geförderte Einrichtung für Zusatzqualifizierungen genießt unser Institut Aufmerksamkeit in ganz Deutschland. Neben der Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache und den entsprechenden additiven Zusatzqualifizierungen veranstalten wir auch Fortbildungs-Workshops, die aktuelle und unterrichtsrelevante Themen aufgreifen.

Alle Fort- und Weiterbildungsseminare bzw. Workshops sind auch als Inhouse Veranstaltungen möglich.

Im Veranstaltungsplan unten finden Sie alle geplanten Zusatzqualifizierungen und Fortbildungen.

Leitung des Bereichs Fort- und Weiterbildung
Anja Böttinger
Fortbildnerin, Lehrbuchautorin
E-Mail: anja.boettinger [at] iik.berlin


Telefon: 030 55263158
Montag und Mittwoch 09:30 – 14:30 Uhr

Kontakt und Anmeldung
Faustine Fassot
E-Mail: qualifizierungen [at] iik.berlin


Telefon: 030 55263158
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 09:30 – 14:30 Uhr

Zusatzqualifizierung von Lehrkräften im Bereich Deutsch als Zweitsprache

Die Zusatzqualifizierung Deutsch als Zweitsprache richtet sich an Lehrkräfte, die in Integrationskursen unterrichten möchten und über keine ausreichende Qualifikation (z.B. Universitätsabschluss Deutsch als Fremdsprache) verfügen. Ziel der Qualifizierung ist es, Lehrkräften das notwendige Handwerkszeug für die Gestaltung von Integrationskursen zu vermitteln.

mehr
Additive Zusatzqualifizierungen für Lehrkräfte in Alphabetisierungskursen

Ziel der Qualifizierung ist es, den Lehrkräften entsprechende spezifische Kenntnisse für die Gestaltung von Integrationskursen mit Alphabetisierung zu vermitteln. Die inhaltliche und didaktische Konzeption der Qualifizierung entspricht den Maßgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

mehr
Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Orientierungskursen

Für die Lehrtätigkeit in Orientierungskursen wird eine ausreichende fachliche Qualifikation und Eignung gefordert. Die Teilnahme an der ergänzenden "Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Orientierungskurs" wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) empfohlen.

mehr
Additive Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen

Mit diesem neuen Qualifizierungsangebot sollen die Lehrkräfte dazu befähigt werden, verschiedene Formen des berufsbezogenen Deutschunterrichts auf den Sprachniveaustufen A2 bis C2 gemäß den konzeptionellen Vorgaben des BAMF professionell umzusetzen.

mehr
Fortbildungen

Wir bieten unterrichtspraktische Fortbildungen für Lehrkräfte aus dem Bereich Deutsch als Zweitsprache an. Mit unseren Workshops wollen wir die Kompetenzen der Lehrkräfte weiterentwickeln und so zu einem gelingenden Unterrichten beitragen. Viele Veranstaltungen entstehen in Kooperation mit Vereinen und Bildungsinstitutionen.

mehr

Häufige Fragen

Wer sind bei Ihnen die Seminarleiterinnen bzw. -leiter?

Zu der Gruppe von erfahrenen Seminarleiter*innen gehören u.a.
Anja Böttinger, die sich als Lehrbuchautorin einen Namen gemacht hat. Ihr Lehr- und Lernwerk „Schritte plus Alpha 1, 2, 3“ hat sich durchgesetzt und gehört zu den von BAMF anerkannten Lehrbüchern.

Anke Kuhnecke, die z.B. im Auftrag von Telc eine Reihe von hilfreichen Webinare bestreitet, einen Blog bei Telc schreibt und das Lehrwerk „Einfach gut Alpha“ geschrieben hat.

Dr. Steffen Paul, der die additive Zusatzqualifikation für Lehrkräfte in Orientierungskursen gestaltet und Einladungen unter anderem nach München, Köln, Nürnberg, Darmstadt und Dresden zu Inhouse-Veranstaltungen erhalten hat.

Bis wann kann ich mich bei Ihnen anmelden?

Solange freie Plätze (insgesamt 16) verfügbar sind, können Sie sich jederzeit anmelden.

Was bedeutet „Warteliste“?

Wenn hinter dem Qualifizierungsangebot „Warteliste“ steht, ist die Qualifizierung bereits belegt. Durch Absagen von bereits angemeldeten Teilnehmenden können Interessenten von der Warteliste nachrücken und den frei gewordenen Platz erhalten.

 

Wie lasse ich mich auf die Warteliste eintragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an. Wir tragen Sie auf die Warteliste ein und melden uns bei Ihnen, sobald ein Platz frei werden sollte. Es werden die gleichen Unterlagen benötigt wie für die Anmeldung.

 

Wie kann ich mich wieder abmelden?

Sie haben die Möglichkeit von der Zusatzqualifizierung zurückzutreten. Wir bitten Sie frühzeitig Bescheid zu geben, sodass wir ausreichend Zeit haben, den Platz neu zu belegen, denn normalerweise sind unsere Workshops sehr nachgefragt.