Wahlmodul DaZ: Umgang mit besonderem Förderbedarf

Im Wahlmodul „Umgang mit besonderem Förderbedarf" stehen lernungewohnte Kursteilnehmende und Zweitschriftlernende im Mittelpunkt. Sie erfahren, wie Sie die spezifischen Bedarfe der Lernenden identifizieren und wie Sie ungünstige Lernvoraussetzungen begleiten und fördern können. Hierbei wird auch auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Bedarfe von Frauen und Männern im Integrationskurs eingegangen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zweitschriftvermittlung.  

Schwerpunkte des Moduls sind:

1. Besonderer Förderbedarf

2. Gendersensible Didaktik

3. Zweitschriftvermittlung

4. Unterstützung von Lernenden mit besonderem Förderbedarf

 

Umfang: 16 UE

 

Kosten: 168 €

Bereits zugelassene Lehrkräfte können an dem Wahlmodul teilnehmen. Das BAMF fördert bis zu zwei Wahlmodule pro Jahr (Kostenrückerstattung).

 

Termine:

Mittwoch, 14.04.2021: 4 UE, 15:00 - 18:30 Uhr (online)

Samstag, 17.04.2021: 8 UE, 09:30 - 16:30 Uhr (Präsenz)

Mittwoch, 21.04.2021: 4 UE, 15:00 - 18:30 Uhr (online)

Seminarzeit
ganztägig
Adresse
Herzbergstr. 87
Termin
Mi., 14 Apr. - Mi., 21 Apr. 2021, ganztägig
Freie Plätze
> 2